Site Overlay

Haarentfernungsmittel knochen des menschen

Haarentfernungsmittel aminosäuren zum abnehmen

bauchmuskeln aufbauen

Huhu ihr, hab mal ne Frage.

Kennt ihr n gutes Haarentfernungsmittel? Hab schon Kaltwachs, Epilieren und so was komisches (erinnert an schmirgelpapier) ausprobiert. War aber mit nix zufrieden und bin dann immer wieder zum rasieren zurückgekommen.
Mein Problem is nämlich, dass meine Beinhaare nicht gerade, sondern schräg aus der Haut wachsen und des sieht, auch wenns gerade frisch rasiert wurde, trotzdem unrasiert aus. sehr nervig! Und natürlich auch häßlich -.-

Hoffe ihr habt ne Idee!
Dankööö
– wie schräg?
Ich persönlich schwöre ja auf’s Epillieren! Die ersten Male tut es zwar weh, aber es wird mit jedem Mal besser und irgendwann sind die Schmerzen fast ganz weg. Abgesehen davon – zumindest ist es bei mir so – wachsen die Haare teilweise gar nicht mehr nach. Ich hab schon richtig kahle Stellen auf meinen Beinen ^^

Probier es doch mal mit Enthaarungscreme. Die schmierst du dir auf die zu enthaarende Stelle, lässt sie ein paar Minuten einwirken und “schabst” sie dann mit einem mitgelieferten “Plastikdingens” wieder ab. Die Haarwurzel wird von den Chemikalien so angegriffen, dass die Haare beim “Abschaben” mit rausgehen. Das ist absolut schmerzlos.
Nachteil: Auf Dauer wohl etwas kostspielig und die Haare wachsen relativ schnell wieder nach.

Zitat von Tooler:

– wie schräg?

Zum vergrößern klicken…
ich glaub sie meint, dass man die haare noch ein kleines stück unter der haut durchschimmern sehen kann. das is recht blöd, weil mit rasieren geht das gar nicht weg.
ich hab zum glück recht wenig haare an den beinen, die auch nur seehr langsam nachwachsen.

Lg

Zitat von Noroelle:

Auf Dauer wohl etwas kostspielig und die Haare wachsen relativ schnell wieder nach.

Zum vergrößern klicken…
dazu hätte ich gern nähere definitionen 😉
also warmwachs funktioniert schon am besten find ich, aber tut doch echt etwas weh, nicht soooo wie epilieren aber! ahhhhhhhh

muskelaufbau übungen für zuhause rasieren finde ich echt ätzend, ich merk da nach 10 stunden schon wieder bisschen stoppeln …

son topf warmwachs hält zudem eeewig
wenns das problem mit der haut drüber sein sollte, mach doch vor dem rasieren einfach ein peeling

lg
skin
Estmal, danke, für eure antworten!

Zitat von flaving:

Zitat von Tooler:

– wie schräg?

Zum vergrößern klicken…
ich glaub sie meint, dass man die haare noch ein kleines stück unter der haut durchschimmern sehen kann. das is recht blöd, weil mit rasieren geht das gar nicht weg.
ich hab zum glück recht wenig haare an den beinen, die auch nur seehr langsam nachwachsen.

Lg
Zum vergrößern klicken…
ja, genau so mein ich des. is total ätzend.
so enthaarungscreme hab ich auch shcon mla versucht (also, dass sie wurzel entfernt wird), aber des hat leider gar net funktioniert.

Und naja wachsen… neee^^ bei mir krampft sich beim epilieren shcon alles zusammen :'(

Hatte eig gehofft, irgendjemand könne mir ne tolle wundercreme empfehlen *g*

Liebe Grüße,
Amy
ich schrieb ja bereits: mach vorher ein peeling….

skin
ja, enthaarungscreme funzt echt nur bei ganz dünnen zarten haaren, da geht das super, hab ich bei ner freundin gesehen, die macht sich damit die härchen am mund weg. also ich finde wachsen tut NICHT so weh wie eppilieren!
aber ist unterschiedlich glaub ich

Zitat von skin_natural:

ich schrieb ja bereits: mach vorher ein peeling….

skin

Zum vergrößern klicken…
Hast du da ein bestimmtes, das du mir empfehlen kannst?
ich würd halt irgendein billiges nehmen.

lg
skin
ich mach das immer so:
erst rasieren und dann ein Peeling verwenden und schon hat man die perfekten Beine! lol, danke für den tipp =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.