Site Overlay

aussehen egal geworden abnehmen in 3 wochen

aussehen egal geworden hautarzt haarausfall

körper entgiften tee

ich würde gerne mal wissen ob ich der einzige mensch bin der dieses problem hat.

Ich abe 9in der lezten zeit gut zugenommen, und mir ist folgendes aufgefallen,wenn ich dicker werde achteich nicht mehr so auf mein aussehen, ich meine nicht das ich ungepflegt bin,aber sollche sachen wie augenbrauen zupfen, schminken,nägel feilen(hab sie einfach abgeschnitten) mache ich nicht mehr.ich mach mir dann nach dem duschen einen zopf und ein wenig haarspray auf den kopf und das war es. früher habe ich sogar geguckt das der gütel zu den ohringen passt.

Ich verstehe das nicht,liegt es vieleicht daran das ich mich nicht mehr wohl in meiner haut fühle????

Wenn man es mal realistisch betrachtet seh ich ja auch nicht schlampig aus,sondern eher wie ne biedere graue maus,
Ich währe früher auch niemals in jeans und turnschuhen aus dem haus gegangen, letztens bin ich so einkaufen gewesen :HYbahnhof:
meine Freundin und mein Freund sagten schon:wie siehst du bloß aus….. :spiegli:

Im mOnent raffe ich mich wieder auf und gucke das ich das obengenannte wieder mache,aber ihrgendwie finde ich das alles blöd……

gruß eishexe
Halli

Mir geht es im fall genauso !
Es ist eigentlich ein teufelskreis….denn je schwerer ich bin, desto mehr müsste ich doch auf alles andere achten …..aber im gegenteil….
dann will ich nicht auffallen und trage fast nur noch schwarz und es macht einfach auch keine freude mehr…..

schon echt zum davon laufen !
tja das haben wir alle gleich.. bei mir ists auf jeden fall genau gleich.. momentan nehm ich ja schön ab und je leichter ich werde umso heikler werde ich bei dem was ich anzieh und wie ich mich schminke etc etc..
ich trage nur schwarz,allerdings egal was man in schwarz trägt bei kleidergröße 46/48 sieht das immer doof aus.
Schwarz finde ich eigentlich sexy,oder ich bin es einfach nicht gewöhnt bunte kleidung zu tragen(hab ich seid 15 jahren nicht gemacht)

Vieleicht liegt es ja auch danran dads man denkt,ach,bringt ja eh nichts.

Ich finde,wenn man dick ist, ist man nicht attraktiv,da kann auch schminke nicht helfen.

gruß eishexe
es scheint echt was wahres dran zu sein. kann euch nur zustimmen!

eine freundin von mir hat mir gerade vor einigen tagen gesagt, dass ich seitdem ich wieder abgenommen hab wieder viel mehr accessoires trage und dass sie das klasse findet.
stimmt schon, als ich noch schwerer war hab ich nur darauf geachtet irgendwas zu tragen, was meine oberschenkel kaschiert und das wars…ketten, gürtel, ringe etc. blieben alle unberührt liegen und jetzt sind die wieder voll im gebrauch…
haare und schminke sind/waren mir schon immer sehr wichtig, da kann ich nix zu sagen aber bei den klamotten stimmts 100%
naja bei der frisur wirds bei mir vorallem wieder bemerkbar.. ich nehm mir wieder zeit die haare zu kneten so dass ich wieder locken habe japp, ging mir genau so.

Jetzt hab ich aber wieder angefangen mit Nagelstudio, Friseur regelmäßig und öfter mal eine neue Frisur, Augenbrauen zupfen, schminken! und wenn ich neue Klamotten kaufe, dann versuch ich auch mal zu anderen Farben zu greifen und mit der Mode zu gehen, allerdings werde ich mich nie anfreunden mit: Hose in die Stiefel! find ich total schlimm kommt mir bekannt vor!
in meinem alten job wurde sehr viel wert auf ein elegantes äußeres gelegt. ich bin auch seit der 9 klasse selten ungeschminkt aus dem haus gegangen.
jetzt hab ich nen neuen job, wo sich keiner schminkt, alle in jeans und pulli rumrennen. zudem habe ich auch noch ein wenig zugelegt..
geschminkt habe ich mich ein paar monate gar nicht mehr!
allmählich schminke ich mich aber am wochenende wieder! will es ja nicht ganz verlernen…
auch trage ich am wochenende wieder vermehrt meine stoffhosen oder röcke, je nach anlaß! es gefällt mir irgendwie besser! ich fühl mich darin auch für meinen freund wieder attraktiver!

brauen zupfen und maniküre hat übrigens bei mir nie nachgelassen! ok, manchmal hab ich ne woche oder so nichts an den nägeln gemacht! aber sonst..
gürtel trage ich gar nicht, obwohl ich ne menge habe.Ich mag auch lieber schwarze stoffhosen,hab nie darüber nachgedacht das ich mir mal ne schwarze jeans kaufen könnte………………………………

das habeich aber auch, ich war letzten august mal auf 80 runter,da wa rich auch pingelig.

Ich freue mich aber schon wenn ich abgenommen habe, und diesmal ziehe ich es durch, ich habe den ganzen schrank voll klamotten, ich hab vor 3 jahren mal viel abgenommen,von 110 auf 74, und alles neu gekauft, und nix passt :HYwuetend2:

alleine das ist es wert,da ich nur schwarz trage sind die meisten klamotten zeitlos und dann werd ichmir noch ganz viel neu kaufen.

gruß eishexe
@Eishexe
das ging mir genau gleich…den ganzen schrank voller toller klamotten (auch hauptsächlich alles in schwarz!) und immer hab ich nur die selben 2 hosen angehabt, weil alles andere nicht mehr passte, da ist mir dann ende august 2006 endgültig der kragen geplatzt…und siehe da, fast alles passt wieder und die lust am neues kaufen ist auch wieder da…
als ich noch mehr gewogen hab hab ich mir überhaupt nix mehr gekauft und jetzt könnt ich pausenlos klamotten kaufen…abnehmen ist schlecht für die geldbörse *gg* drück dir die daumen – du passt auch bald wieder in deine klamotten! lg kawaii
da fällt mir grade auf dass ich seit dieser woche auch wieder hohe schuhe (stiefel) zur arbeit anziehe vorher bin ich immer in total durchlatschten turnschuhen arbeiten gegangen..

Zitat von jmw:

da fällt mir grade auf dass ich seit dieser woche auch wieder hohe schuhe (stiefel) zur arbeit anziehe vorher bin ich immer in total durchlatschten turnschuhen arbeiten gegangen..

Zum vergrößern klicken…
ich trage dafür seit anfang jahr wieder turnschuhe…hab vorher nur hohe schuhe getragen, da die “das bild” etwas strecken und ich mich schlanker gefühlt hab *lol*
naja ich möchte mich auch wieder an hohe schuhe gewöhnen möcht nicht dass mir die füsse gleich weh tun w enn ich mal hohe schuhe an hab.. früher hatte ich immer hohe schuhe an und hatte darum auch nie probleme dann hab ich zugenommen und wieder turnschuhe getragen (war die zeit als ich die fahrprüfung machte und zum autofahren musste ich sowieso immer turnschuhe anziehn) und wenn ich dann mal hohe schuhe anziehen wollte taten mir sofort die füsse weh… das prob kenn ich auch!
seit ich hier arbeite, trage ich nur flasche schuhe..
hier sind überall fliesen und ich muss ziemlich viel durch´s büro laufen.. und das mit so klackernden schuhen? ne danke! das nervt mich! aber am meisten nervt es meine kollegin! und irgendwie hab ich bis jetzt noch keine absatzschuhe mit gummi-absatz gefunden..

die tage hab ich mal wieder meine sehr hohen stiefel angehabt..
ca. eine stunde beim einkaufen (nur ein weihnachtsgeschenk), im auto habe ich sie ausgezogen.. es ging nicht! dabei sind die stiefel kaum getragen! aber früher hatte ich sie sogar im büro an! da taten mir dann zwar abends auch die füße weh, aber noch nicht nach 1 stunde!!!!!
genau das mein ich ich hab schon keine klakernde schue an sondern mit gummiabsatz.. obwohl bei mir wärs egal wir haben teppich im büro
vielleicht hat das alles auch was damit zu tun, dass man, wenn man abgenommen hat und sich besser fühlt einfach mehr lust hat sich der welt zu präsentieren
wenn man dicker ist, neigt man ja schon mal dazu sich zu “verstecken”. und wenn ich mich nicht wohlfühle schnall ich mir auch keinen glizernen gürtel um der dann die ganze aufmerksamkeit auf mich lenkt und alle sehenkönnen welche unzufriedenheit ich ausstrahl

ich freu mich für euch alle, die ihr wieder spaß am aufstylen habt. wir sind mädels, wir dürfen uns chic machen. nicht vergessen!
jedes wochenende, wenn ich mich jetzt mal dezent style, komm ich mir total aufgedonnert vor.. dabei hab ich das make-up früher jeden tag getragen.. sogar teilweise stärker, als jetzt..

na ja, abgenommen habe ich noch nicht.. aber ich finde, wenn ich mich style und nett anziehe, fällt es nicht so doll auf, dass ich etwas mehr auf den rippen habe, als wenn ich jeans und pulli trage und total ungestyled bin..
mein freund mag mich angeblich lieber ungeschminkt, aber er meint, ich schminke mich gut, und es gefällt ihm daher auch! na ja, ich mach es hauptsächlich für mich! ich fühl mich dann eher als seine freundin, wenn ich gestylt bin. so ungestylt fühl ich mich manchmal wie muskelaufbau ernährungsplan sein kumpel..
ich schminke mich eigentlich auch gerne, mein freund mag das gar nicht, er meint eine frau die ungeschmikt ist kann mit natürlichkeit punkten.da stimme ich ihm teilweise auch zu.

hohe schuhe kommen für mich gar nicht in frage, da ich fast 1,80 m gro0 bin und jetzt schon ausseh als ob ich mit dem storch gepokert habe und die beine gewann.

Werd mich jetzt nicht mehr gammilig anziehen, und fuxken das ich ordentlich rumrenne.

Sagen euch eigentlich eure männer das ihr ein paarPfunde zu viel habt ? meiner macht das.

gruß eishexe
direkt sagt meiner es nicht! er macht sich eher immer darüber lustig, dass ich abnehmen will!
und wenn ich dann mal was süßes futter, sagt er mir, ich solle es lassen, sonst werd ich zu dick! er meint es aber nie böse! aber bei mir ist es ja auch nicht sooooooo viel!
aber bei dir mit deiner größe ja eigentlich auch nicht.. hm..
aber wenn mein freund mir sagen würde, ich sei zu dick, würd ich es erwiedern! er hat nämlich auch ein paar kilos zuviel, was mir aber ganz gut gefällt.

na ja, schminke ist ja nicht zum anmalen da, sondern um die natürliche schönheit zu unterstreichen! wenn man es richtig macht, sieht es dann ja auch gut aus!
aber wenn ich mir manche mädels ansehe, die sich aprikot-farbenes make-up mit dem spachtel ins gesicht kleistern.. und wenn auf den hinterkopf bei den mädels haust,fängt es an zu bröckeln

gruß eishexe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.